de|fr|it|en
Facebbok
LoginWARENKORB
Login
ANMELDEN / REGISTRIEREN

BENUTZERNAME (E-MAIL)


PASSWORT


NOCH KEIN BENUTZERKONTO BEI UNS?
  • Bildbeschriftung 1 de

TAVOLATAS BUCHEN







Bernadette Odermatt-Felber, Obbürgen NW
Bernadette Odermatt-Felber, Obbürgen NW
Bernadette Odermatt-Felber, Obbürgen NW

In einem wunderschönen Schindelhaus in der gemütlichen Holzstube sitzen und von Bernadette mit zartem Kalbfleisch von eigenen Tieren und selbstgezogenem Gemüse verwöhnt zu werden, das ist fast wie Ferien.

Erika Hänni, Reichenbach im Kandertal BE
Erika Hänni, Reichenbach im Kandertal BE
Erika Hänni, Reichenbach im Kandertal BE

Im lauschigen Garten wachsen nicht nur Blumen, viele davon sind essbar, sondern auch Gemüse und Kräuter, die frisch oder getrocknet für das gewisse Etwas sorgen.

Petra Sandmeier, Seengen AG
Petra Sandmeier, Seengen AG
Petra Sandmeier, Seengen AG

In der gemütlichen Bauernküche oder auf der Terrasse mit Sicht auf die Alpenkette ein zartes Kalbsgeschnetzeltes geniessen - das ist SWISS TAVOLATA bei Petra. Die Bäuerin und vierfache Mutter liebt es Gäste zu empfangen und sie mit eigenen, regionalen und saisonalen Produkten zu bekochen.

Lotti Baumann, Beinwil am See AG
Lotti Baumann, Beinwil am See AG
Lotti Baumann, Beinwil am See AG

Die Kantonalspräsidentin der Aargauer Landfrauen lädt in ihrem Haus mit Sicht auf den Hallwilersee und den Bergen zum Essen ein. Aus ihren eigenen Produkten wie Fleisch, und Chriesi und dem Fisch aus dem Hallwilersee kreiert sie ein schmackhaftes und durch und durch regionales Aargauer Menu.

Vreni Hofer-Galli, Dieterswil BE
Vreni Hofer-Galli, Dieterswil BE
Vreni Hofer-Galli, Dieterswil BE

Der Salat, die Kürbisse für die Suppe und das Gemüse, die Zwetschgen für das Dessert – alle diese Produkte stammen aus Vrenis wunderschönem Garten. Dieser allein ist schon eine Reise ins schöne Seeland wert. Und wenn man dann erst am liebevoll gedeckten Tisch sitzt und verwöhnt wird – dann ist das wie im 7. Himmel.

Véronique Zen Ruffinen, Susten VS
Véronique Zen Ruffinen, Susten VS
Véronique Zen Ruffinen, Susten VS

Sie bewirtschaften einen Gemüse- und Obstgarten. Die geernteten Schätze werden für die Tavolatas verarbeitet, um den Gaumen der Gäste zu verzaubern.

Peter Bösch, Hallau SH
Peter Bösch, Hallau SH
Peter Bösch, Hallau SH

Dank offenem Südhang und viel Sonne entstehen bei uns in Hallau herrliche Weiss- und Rotweine. Als leidenschaftlicher Winzer und Koch liebe ich es, Gäste mit Schaffhauser Spezialitäten zu verwöhnen. Herzlich willkommen!

Isabelle Maréchal, Tartegnin VD
Isabelle Maréchal, Tartegnin VD
Isabelle Maréchal, Tartegnin VD

Isabelle führt die Domaine in vierter Generation, ihr Urgrossvater hat das Anwesen 1921 gekauft.
Die Chasselas-Traube (Gutedel)  ist die meist  angebaute Rebsorte in unserer Gegend, unsere Assemblage Gamaret-Garanoir „Ombres“ hat seit mehreren Jahren viel Erfolg. Eine Auswahl von 3 Weinsorten ist speziell für Weinkennerinnen und -kenner aussortiert worden.

Migga Falett, Bergün GR
Migga Falett, Bergün GR
Migga Falett, Bergün GR

Herrliches Essen, herzliche Gastfreundschaft und ein unverwechselbares Ambiente am Tisch in Miggas Küche – das ist die Mischung, die diese Tavolata so unverwechselbar macht. Da will man immer wieder hin! 

Cristina Albertoni, Cadenazzo TI
Cristina Albertoni, Cadenazzo TI
Cristina Albertoni, Cadenazzo TI

Nehmen Sie in Cristinas Haus aus dem 14. Jahrhundert Platz und lassen Sie sich mit viel Liebe und Herzblut kulinarisch verwöhnen.

Rita Kaufmann, Kulmerau LU
Rita Kaufmann, Kulmerau LU
Rita Kaufmann, Kulmerau LU

Bei Rita wird die Verbindung zwischen Wellness und herrlichem Essen in einem schönen Ambiente zum einmaligen Erlebnis.

Maya Bücheler Gähwiler, Kloten ZH
Maya Bücheler Gähwiler, Kloten ZH
Maya Bücheler Gähwiler, Kloten ZH

Sorgfältig und mit viel Liebe gekochte Hausmannskost. Alle Zutaten kommen vom Familienbauernhof oder von befreundeten Produzenten der Region.

Helen Schmid, Wittnau AG
Helen Schmid, Wittnau AG
Helen Schmid, Wittnau AG

Aus Fleisch, Gemüse, Früchten und Wein vom eigenen Hof entstehen fein abgestimmte Gerichte, die Gaumen, Nase und Augen beglücken. 

Rahel Hügi-Weitnauer, Niederbipp BE
Rahel Hügi-Weitnauer, Niederbipp BE
Rahel Hügi-Weitnauer, Niederbipp BE

Mitten im Dorf Niederbipp empfängt Rahel ihre Gäste in einem überraschenden Kleinod. Die moderne Wohnküche mit Pergola widerspiegelt die Innovationskraft und die Herzlichkeit der Gastgeberfamilie. Ein kulinarischer Hochgenuss der besonderen Art.

Judith Lustenberger, Steinhuserberg LU
Judith Lustenberger, Steinhuserberg LU
Judith Lustenberger, Steinhuserberg LU

Bei klarem Wetter sieht man von Judith Lustenbergers Hof aus in die Alpen, nur wenige Meter höher ist die Sicht frei auf das Panorama von Säntis bis Jungfraujoch. Der Hof liegt an der Grenze der Biosphäre Entlebuch im Weiler Steinhuserberg der Gemeinde Wolhusen. Im 100 Jahre alten Bauernhaus setzen sich Gäste bis zu 10 Personen in die gute Stube, für bis zu 100 Gästen bietet der alte Stall dank liebevoller Gestaltung Raum für Geburtstagsfeiern oder Weihnachtsfeste.

Anita Rudin-Thommen, Eptingen BL
Anita Rudin-Thommen, Eptingen BL
Anita Rudin-Thommen, Eptingen BL

In einem wunderschönen Ambiente liebevoll bekocht zu werden ist einfach ein Traum. Frischeste Zutaten, eigene Kräuter, das Bio-Fleisch vom Hof und das selbst angebaute, auf der Hof-Mühle gemahlene Getreide sind die Grundlagen für ein kulinarisch einzigartiges Erlebnis.

Christa Strub, Attelwil AG
Christa Strub, Attelwil AG
Christa Strub, Attelwil AG

Das mit viel Liebe zubereitete Menü von Christa lässt keine Wünsche offen – in Attelwil wird man von A bis Z kulinarisch verwöhnt.

Eveline Ott, Sattel SZ
Eveline Ott, Sattel SZ
Eveline Ott, Sattel SZ

Was macht eine gute Heusuppe aus? Heu von einer Wiese mit Blumen und Kräutern. Aber nicht nur das Heu stammt vom eigenen Betrieb. Fleisch, Rahm, Eier, Kirsch und Äpfel sind selbst produziert und bilden die Basis für ein einmaliges Geschmackserlebnis in einem schönen Ambiente.

Manuela Eiermann, Möhlin AG
Manuela Eiermann, Möhlin AG
Manuela Eiermann, Möhlin AG

Rüebli (Karotten) symbolisieren für mich den Kanton Aargau. So habe ich das Menü ganz dem Rüebli gewidmet. Alles Rüebli oder nüt. Vom Apéro bis zum Dessert ist das Rüebli Hauptfigur und immer anzutreffen.

Das Fleisch kommt ebenfalls aus Möhlin. Es stammt von glücklichen Schweinen aus dem Ortsteil Riburg und wird von der Bauernmetzgerei Kym verarbeitet. Der Wein, den wir ausschenken, stammt aus unserem Eigenanbau; Garant für eine tadellose Vinifizierung ist der Kellermeister Oeschger aus Will AG.

Karin Keller, Bachs ZH
Karin Keller, Bachs ZH
Karin Keller, Bachs ZH

Was auf den Tisch kommt, stammt vom eigenen Hof. Salate, jede Sorte Gemüse, selbst grüne Spargeln, Kartoffeln und Beeren erlangen hier Spitzenqualität.

Béatrice Meili, Kirchleerau AG
Béatrice Meili, Kirchleerau AG
Béatrice Meili, Kirchleerau AG

Das über 200jährige Bauernhaus, liebevoll mit alten Materialien umgebaut, lädt mit seinem an Gotthelfs Zeiten erinnerndem Ambiente zum Verweilen und Erholen ein.

Gekocht wird nach Grossmutters Rezepten mit viel Liebe und Fantasie, mit selbstgezogenem Gemüse und Früchten aus dem eigenen Garten und Fleisch aus naturnaher Umgebung. Nach einem Essen in der gemütlichen Stube, im Gewölbekeller oder im grossen Garten, bieten sich drei ruhige und heimelige Zimmer zum Übernachten an.

Melanie Ramser, Oberbalm BE
Melanie Ramser, Oberbalm BE
Melanie Ramser, Oberbalm BE

Nahe der Stadt Bern, inmitten von Weiden mit Rindern, Pferden und Ziegen liegt der Hof Horbmatt. Am liebevoll gedeckten Tisch im Getreidespeicher von 1782 oder vor den Ofenhäuschen in der Sonne so richtig fein essen? Auf der Horbermatt wird dieser Traum wahr.

Stefanie Wildhaber, Flumserberg SG
Stefanie Wildhaber, Flumserberg SG
Stefanie Wildhaber, Flumserberg SG

Die passionierte Köchin zaubert einen saftigen und gabelzarten Braten aus Fleisch ihrer eigenen Dexter-Kälber und empfängt ihre Gäste in einem originell umgebauten Weinfass. Wer die Tavolata in grösserer Gesellschaft geniessen möchte, nimmt im Buurestübli Platz, wo bis zu 45 Personen bewirtet werden können.

Myrtha Joos-Bieg, Valendas GR
Myrtha Joos-Bieg, Valendas GR
Myrtha Joos-Bieg, Valendas GR

Geniessen Sie ein durch und durch bündnerisches Menu, weit ab von Lärm und Verkehr und lassen Sie sich von der Aussicht im lichtdurchfluteten Wintergarten bezaubern.

Esther Lüthi, Oberburg BE
Esther Lüthi, Oberburg BE
Esther Lüthi, Oberburg BE

Genuss pur bei Esther. In einmaligem Ambiente mit Blick über die sanften Hügel des Emmentals Esthers traditionelle, regionale Küche geniessen. Die liebevoll zubereiteten Speisen werden in der gemütlichen Stube oder im schön gestalteten Garten serviert. Erleben Sie Glücksmomente.

Regina Moser, Worb BE
Regina Moser, Worb BE
Regina Moser, Worb BE

Ich liebe es, Gäste zu bewirten! SWISS TAVOLATA ermöglicht mir, meine Kontaktfreudigkeit, kreative Energie und Herzlichkeit auszuleben. Bei mir werden Sie mit feinen Produkten vom eigenen Hof und aus der Umgebung verwöhnt. Geniessen Sie die wunderschöne Aussicht in die Hügellandschaft und Alpenkette. Auf Ihren Wunsch erleben Sie auf einer Hofführung die Vielfältigkeit von Natur und Landwirtschaft. Entdecken Sie mein ganz persönliches Stück Schweiz.

Elisabeth Müller-Frey, Wald AR
Elisabeth Müller-Frey, Swiss Tavolata Gastgeberin aus Wals AR
Elisabeth Müller-Frey, Wald AR

Die Baslerin Elisabeth bietet ihren Gästen traditionelle Kreationen aus dem Appenzell wie Schlorziflade an. Die regionale Verbundenheit ist bei jedem Bissen spürbar und wird durch ihre eigenen Kompositionen verfeinert. Untermalt wird dieses Ereignis von einer atemberaubenden Aussicht ins Appenzeller Land und einem faszinierenden Sonnenuntergang.

Mara Bernasconi, Casima TI
Mara Bernasconi, Casima TI
Mara Bernasconi, Casima TI

Nicht weit von Mendrisio, in der wunderbaren Landschaft des Valle di Muggio liegt der kleine Weiler Casima. Hier kochen Mara und Samuele herrliche, echte Tessiner Gerichte mit den traumhaften Produkten vom Ort. Die Polenta wird in einer alten Steinmühle am Fluss aus rotem Mais gemahlen – von der einzigen Müllerin der Schweiz. Der Käse stammt von den Tieren in der Umgebung, die Kaninchen oder Hühner von Samueles Mutter und die Würste vom Metzger im Dorf.




KONTAKT

SWISS TAVOLATA

Tösstalstrasse 77

CH-8400 Winterthur

Schweiz